• Veranstaltungen

Gespräch mit KandidatInnen vor der Landtagswahl

From 24.02.2021 19:00 until 24.02.2021 22:00
Posted by Paul Huber
Hits: 297
Die Kindertagespflege hat einen gesetzlichen Bildungsauftrag und Bildung ist somit Ländersache. Dies kommt in der aktuellen Coronapandemie in den Corona-Verordnungen des Kultusministeriums zum Tragen. Aktuell ist die Kindertagespflege im Land über Verwaltungsordnungen gerahmt. Diese können von der Ministerin/dem Minister für Kultus jederzeit geändert oder aus Kraft gesetzt werden. Deshalb fordert der Landesverband Kindertagespflege grundlegende Themen der Kindertagespflege gesetzlich zu regeln. Neben den großen politischen Forderungen, sollten wir gerade jetzt die Kindertagespflege bei den zukünftigen Landesparlamentariern sichtbar machen und jede(r) seine persönlichen Sorgen und Nöte, bei denen die Politik Abhilfe leisten kann, vortragen. Daher laden wir alle Tageseltern und Eltern ein, an unserem Online-Gespräch mit Kandidaten für den Landtag am Mittwoch, 24. Feburar ab 19.00 Uhr teilzunehmen. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Folgendes Programm ist geplant: - Kurze Vorstellung des Vereins / der Kindertagespflege im Landkreis - Fünfminütige Statements der KandidatInnen in alphabetischer Reihenfolge - Beantwortung der Fragen, die zuvor eingereicht wurden durch alle KandidatInnen. Wenn alle vorher eingereichten Fragen beantwortet sind und noch Zeit bleibt, können weitere Fragen gestellt werden. Bitte schicken Sie Ihre Fragen bis spätestens 15. Februar an vorstand@tev-fds.de Eingeladen sind Winfried Asprion (Grüne), Dr. Timm Kern (FDP), Katrin Schindele (CDU) Viviana Weschenmoser (SPD)